teutoStack private Cloud Appliance

Am 25.09.2015 präsentiert teuto.net die teutoStack private Cloud Appliance beim OpenStack-X Colone erstmals der Öffentlichkeit. Begleitend zu seinen Fachvorträgen: Containerisierung von Applikationen mit Docker Containern und deren Betrieb in hochverfügbaren Kubernetes Clusterumgebungen stellt Burkhard Noltensmeier, Geschäftsführer der teuto.net Netzdienste GmbH, in den Räumen des eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. erstmals die neu entwickelte…

Datacenter Technologiestack von teuto.net: Für moderne Anforderungen von DevOps

Die Anforderungen an eine Datacenterlösung haben sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Vom kleinen Dienstleister bis hin zum Enterprise Business setzen Unternehmen vermehrt auf den Einsatz von Automatisierung und leichter zu wartenden Umgebungen. Die neue Rolle des DevOps (Development & Operations) verdeutlicht, dass die Entwicklung und der Betrieb nicht mehr getrennt betrachtet werden kann.

Integration des Univention Corporate Server in teutoStack Public Cloud

Als nächster Schritt der Zusammenarbeit in der Open Cloud Alliance freuen wir uns, die Integration des Univention Corporate Servers in der teutoStack Public Cloud bekannt zu geben. teutoStack ist Mitglied der Open Cloud Alliance und implementiert die standardisierte Plattform der Open Cloud Alliance für Cloud Hoster, Softwareentwickler und Systemintegratoren. teutoStack bietet nun die Möglichkeit, in nur kurzer Zeit einen eigenen Univention Corporate Server (UCS) in der OpenStack basierten teutoStack Public Cloud zu starten.

teuto.net ist Corporate Sponsor der OpenStack Foundation

Seit November ist die teuto.net Netzdienste GmbH ein Corporate Sponsor Mitglied der OpenStack Foundation. Mit Ihrem 20 jährigen Jubiläum in diesem Jahr kann die teuto.net Netzdienste GmbH bereits auf langjährige Erfahrung als ISP, Webdevelopment und Linux-Unternehmen zurück blicken. Unter dem Namen teutoStack bietet teuto.net seit diesem Jahr umfangreiche OpenStack basierte Produkte und Services an.

Wissensdatenbank: Neuer Bereich zu Heat Orchestration

Unsere Wissensdatenbank wurde um einen Unterbereich zur Orchestrierung mit Heat erweitert. Neben einem einfachen erklärten Heat-Template zum Starten eines CoreOS Clusters finden Sie dort auch einen Heat Template Guide sowie die Spezifikationen der Heat Templates. Das ebenfalls verlinkte Template zur Erstellung eines Kubernetes-Clusters ist ideal zum Deployment von Docker Containern in CoreOS mit OpenStack.